Artikel: Dauerhafte Erreichbarkeit

Artikel: Dauerhafte Erreichbarkeit

Verhalten und Bewertung des Phänomens bei Jugendlichen aus milieuspezifischer Perspektive

Wer kann sich seinen Alltag noch vorstellen, ohne zu jeder Zeit erreichbar zu sein? Vor allem bei Jugendlichen ist das Phänomen dauerhafter Kommunikationsmöglichkeit und auch ständigen Kommunikationswillens ausgeprägt. Doch was ist dafür ausschlaggebend? Vielleicht ökonomische Ressourcen? Oder doch etwas anderes? Autor Lucian Reymann hat die Infografik der Ausgabe Digitalisierung zum Anlass genommen, sich weitergehend mit diesem Thema zu beschäftigen. Dafür untersucht er vergleichend das Nutzungsverhalten von Jugendlichen und dessen Bewertung in drei unterschiedlichen Teilmilieus. Hier gibt es den vollständigen Artikel zu lesen.